Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Broschiert
Titel: SuSE Linux für Dummies. Gegen den täglichen Frust mit dem Linux.
Verlag: VMI Buch AG, Bonn
Autoren: Craig Witherspoon, Coletta Witherspoon, Jon Hall, Jens Kühnel, Ingo. Lutz
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Gut für Einsteiger


Dieses Buch ist sehr gut für Einsteiger in Linux geeignet. Die Installation ist gut erklärt und sollte nach meiner Meinung, wenn jemand noch keine Ahnung von Linux, bevor er das System auf seinen PC installiert aufmerksam gelesen werden. Lieder bezieht sich das Buch auf die Suse Version 8.0 Mittlerweile gibt es einige Änderungen zur Version 8.2, für den aufmerksamen Leser dürfte dies kein Problem sein. Die wichtigsten Befehle sind gut erklärt, jedoch vermisse ich ein wenig Präzision in den Erklärungen. Mir hat dieses Buch sehr geholfen, beim Ersten Schritt in Linux.



Produkt: Broschiert
Titel: Einrichten von Internet Firewalls. Sicherheit im Internet gewährleisten.
Verlag: O'Reilly/VVA
Autoren: Brent Chapman, Elisabeth D. Zwicky
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Guter Einblick in die Grundlagen und Einzelheiten


Das Buch "Einrichten von Internet Firewalls" bot mir eine gute Grundlage um mein schmales Wissen über Firewalls Grundlegend zu erweitern. Mit Hilfe dieses Buches wird es sowohl dem ausführenden Systemadministrator als auch dem Manager/Chef möglich Entscheidungen bezüglich der Betriebssicherheit im Zusammenhang mit den Internetdiensten zu treffen bzw. zu verwirklichen.
Der Grossteil dieses Buches bezieht sich auf den sog. Paketfilter. Ausführliche Beispiele an den bekannten Internet-diensten zeigen wie ein Paketfilter prinzipiell anzuwenden ist und wie die Netzwerktopologie anzulegen ist damit der Filter auch wirksam arbeiten kann. Jedoch werden auch andere nicht so beliebte Firewall-Mechanismen - zumindest kurz - angesprochen.
Durch die wirklichkeitsnahen und nachvollziehbaren Beispiele kann man einige Kapitel dieses Buches sogar dem Endbenutzer im Betrieb zum lesen vorlegen so dass selbst "nicht-eingeweihte" die wichtigsten Grundlagen zum Thema 'Sicherheit im Internet' kennenlernen können - z. B. die Gefahren eines Datei-Downloads durch Viren oder Interne Firmendaten per e-mail verschicken usw.
Das Buch gibt Beispiele an verschiedenen Betriebssituationen und ist durch seine "Grundsätzlichkeit" in den Erklärungen so flexibel das es Problemlos auch auf völlig andere Situationen angewendet werden kann. Es ist sowohl als Einführung wie auch als spätere Referenz verwendbar.
Ein einziger Mangel sollte allerdings auch erwähnt werden: Die deutsche Übersetzung fällt durch ungewöhnlich viele Rechtschreib-Fehler auf - diese schmälern allerdings den Informationsgehalt nicht.
Abschliessend: Ein Buch das man guten Gewissens weiterempfehlen kann.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: C-Programmierung unter Linux. Beispiele, Anwendung und Programmiertechniken
Verlag: SuSE Press
Autoren: Helmut Herold, Jörg Arndt
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
kompendium, lehrbuch und referenz in einem


wer sich nicht einfach nur damit zufriedengeben will, einfaches "code-hacking" zu lernen, sondern tiefer in die materie einsteigen will, ist hier richtig.das buch vermittelt nicht nur die notwendigen kenntnisse der programmiersprache, sondern läßt auch allgemeine grundlagen und basiswissen nicht außer acht. die kapitel sind sinnvoll aufgebaut, die beschreibungen eindeutig und werden zudem von zahlreichen code-beispielen illustriert. zudem finden sich am ende eines jeden kapitels übungen zu theoretischen und praktischen wissensgrundlagen des jeweiligen abschnitts. außerdem wird ausführlich auf effektives und fehlerfreies programmieren eingegangen. dieses buch dient nicht nur dem erlernen von c, sondern vermittelt nebenher allgemeines basiswissen zum thema programmierung und linux. selten habe ich weniger bedauert, daß fachbücher im bereich edv teuer sind - in diesem fall ist der stolze preis jeden cent wert.ein kleiner wehrmutstropfen ist allerdings dabei: die programmbeispiele können zwar beim verlag heruntergeladen werden, sind aber nicht auf cd dabei. allerdings sollte man etwas programmiererfahrung mitbringen. das buch ist zwar für c-neulinge gut geeignet, nicht aber für anfänger, die keinerlei programmiererfahrung haben.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Cinema 4D R8. Rigging und Animation inklusive MOCCA.
Verlag: Smartbooks
Autoren: Sven Hauth
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Praktiker am Werk


Dieses Buch ist ein Mix aus Workshop und Grundlagen-Know-how. Der Autor gibt sich viel Mühe, nicht nur Cinema 4d zu erklären, sondern auch das Verständnis "für das Warum hinter der Technik" zu wecken. Beispielsweise erklärt der Autor, dass man eine lebendige Charakteranimation nicht durch einfaches Bewegen von Körperteilen erreicht, sondern einem Charakter erst durch unsymmetrische und natürliche Bewegungslinien eine "Menschlichkeit" verliehen werden. Sobald er diese Grundlagen erläutert hat, zeigt er an Hardcopies und Beispielen, wie man in Cinema 4d "nicht lineare" Bewegungsabläufe umsetzt und wie man durch "kurvige" Bewegungen dem Fabelwesen etwas Lebendiges einhauchen kann.
Das Buch ist an sich wirklich sehr gut geschrieben, weil es nicht nur Cinema 4d in seiner Animationsbreite erklärt, sondern auch das allgemeine handwerkliche Know-how und Verständnis herüberbringt.
Leider geht mir der Autor manchmal zu sprunghaft in die Realisierung hinein. An manchen Stellen hätte ich mir gewünscht, dass er vielleicht mit ein paar einfacheren Beispielen den Sprung zwischen den (wichtigen) theoretischen Grundlagen und der konkreten Umsetzung im Cinema 4d erleichtert hätte. Oftmals taucht er aber nach (wirklich fundierten und hintergründigen) Erklärungen direkt in Details ein, ohne dem Leser die Chance zu geben, es mitnachzuvollziehen. Einige Seiten muss man einfach öfter lesen, weil der Autor gerne einmal einen Menüpunkt "verbal und nebenbei" beschreibt, anstatt ein Hardcopie zu machen oder ein einfacheres Beispiel zu verwenden. Aber das liegt vermutlich daran, dass der Autor selbst ein Profi zu sein scheint und viele Dinge für ihn "banal" sind. Für mich als Einsteiger in das Thema Charakteranimation wären an der ein oder anderen Stelle einfachere Beispiele hilfreicher gewesen.
Sobald man aber etwas eingestiegen ist in das Thema, ist es ein wunderbares Werk das einem viel Wissen vermittelt.



Produkt: Broschiert
Titel: C++ Ent-Packt
Verlag: mitp
Autoren: Herbert Schildt
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
C/C++ für Einsteiger und Fortgeschrittene


Dieses Buch ist sein Geld wert, da es einerseits C und C++ komplett erklärt und andererseits mit leicht verständlichen Beispielen aufwartet. Kein Thema bleibt vom Author verschont :-)Natürlich kann auch dieses Buch nicht ALLES abhandeln, das mit der Programmierung zu tun hat, aber es kann einem sehr viel Wissen über die Sprachen C/C++ vermitteln und war für mich eine unerläßliche Hilfestellung beim Erlernen von C++.Ich benutze es immer noch zum Nachschlagen oder um ein Thema wieder aufzufrischen und wurde bis jetzt noch nicht enttäuscht. Desweiteren würde ich für totale Neulinge auch noch das Buch von Jamsa 'C++ - von Null auf Hundert in 40 Lektionen' empfhelen.



Produkt: Broschiert
Titel: HTML 4.0 Handbuch, m. CD-ROM
Verlag: Franzis
Autoren: Stefan Münz, Wolfgang Nefzger
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
HTML Handbuch ist "state of the art"


Das Buch ist für jeden "blutigen" Anfänger eine Offenbarung - und für den Fortgeschrittenen eine stete Nachschlage-Quelle. Diesem Buch verdanke ich mein Zweiteinkommen als Webseiten - Autor ! Grandios - und buchstäblich auch für einen "Deppen" (wie mich...) komplett verständlich und nachvollziehbar. Einfach fein.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Musik im Kopf
Verlag: Schattauer, F.K. Verlag
Autoren: Manfred Spitzer
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Einlullendes Chaos


Auf den deutschen Mediziner, Psychologen, Philosophen und Musikliebhaber bin ich über seine beiden schmalen, sehr lesenswerten Aufsatzsammlungen "Ketchup und das kollektive Unbewusste. Geschichten aus der Nervenheilkunde" und "Schokolade im Gehirn. und weitere Geschichten aus der Nervenheilkunde" gestossen. Inzwischen habe ich mir auch seine dickeren Werke einverleibt. Und die sind um etliches anspruchsvoller als die Geschichten. Das liegt aber weniger an der Materie, als an Spitzer selber. Der Mann hat einfach grösste Mühe, sich zu beschränken, den roten Faden sorgfältig zu spannen, Wichtiges von weniger Wichtigem abzugrenzen, Nachgewiesenes von Vermutungen zu unterscheiden. Da ich selber unter ähnlichen Problemen leide, stört mich solch kreatives Chaos nur selten. Aber Spitzers Bücher sind anspruchsvoller, als sie sein müssten. Die ausgezeichnete Rezension von Mark Andreas Giesecke bestätigte meine Vermutung, dass Spitzers mangelnde Selbstbeschränkung selbst Musikfachleuten das volle Lesevergnügen raubt. Dennoch gibt es zurzeit wohl nur wenig vergleichbare Versuche, eine begehbare Brücke zwischen Musik und Neurologie zu bauen. Ich kann mir kaum vorstellen, dass interessierte Musikwissenschaftler an Manfred Spitzers Buch vorbeikommen, auch wenn Nachsicht für mangelnde Detailgenauigkeit zur Voraussetzung einer Lektüre gehört.
Der Verlag hat leider seinen Teil zur vermeidbaren Unübersichtlichkeit beigetragen, indem er diese Mischung aus Dissertation und Wissenschaftsjournalismus durch ein merkwürdiges Layout unterstützte und Bleiwüsten schuf, in denen der Leser zu lange umherirrtb bis er sich in der nächsten Oase von den Strapazen erholen kann. Aber solange sich die Bücher von Manfred Spitzer so gut verkaufen, wird der Verlag es kaum wagen, konzeptionell und sprachlich einzugreifen. ein erfahrener Lektor könnte so ein gutes Buch locker in ein Superbuch verwandeln. Wie das Endprodukt aussehen könnte, zeigt zumindest in Ansätzen das Buch "Lernen", welches im Spektrum Akademischer Verlag erschienen ist.
Fazit: Für Musikinteressierte fast ein Muss. Allein schon wegen der vielen Abbildungen, Grafiken und Ausflüge in die Musikgeschichte. Für die Fülle an Anregungen und Informationen erhielte das Buch sogar mehr als fünf Sterne. Wer sich zuerst mit den Grundlagen der Neurologie vertraut machen möchte, greife lieber zu einem Werk von Gerhard Roth oder Antonio Damasio.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Notes/Domino 5 . Einführung in die LotusScript-Programmierung
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Thomas Muhs
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
.. zu unklar .. schlecht aufgebaut !


Zwar hat der Autor in diesem Buch wichtige Themen der Lotus Script Programmierung angesprochen, aber die Reihenfolge und Ausführung ist viel zu undurchsichtig und verwirrend. Anstatt den Aufbau Zug um Zug zu erklären, werden immer wieder Beispiele angeführt, die Sprachenkomponenten beinhalten, die viel später im Buch erst erklärt werden. Der gesamte Themenaufbau erscheint etwas durcheinander. Zum Nachschlagen geeignet, zum Lernen von Lotus Script eher nicht.



Produkt: Broschiert
Titel: CSS Kochbuch
Verlag: O'Reilly
Autoren: Christopher Schmitt
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Wenig Neues & überteuert


Ich hätte für den Preis mehr erwartet. Die gerade mal 260 Seiten sind in großer Schrift und mit vielen vielen Screenshots gefüllt. Sicher geht es bei dem Thema auch nicht ohne, doch würde ich mir für den Preis doch noch etwas mehr Inhalte wünschen. Letztlich findet man in dem Buch nur Rezepte, die man auch schnell auf einschlägigen Seiten im Internet hätte finden können. Trotzdem gibts von mir immerhin noch 3 Sterne, da das was präsentiert wird meines Erachtens gut ausgewählt und auch verständlich dargestellt wird. Also kein schlechtes Buch, nur ein unbefriedigendes Preis-Leistungsverhältnis.



Produkt: Broschiert
Titel: C++
Verlag: Rowohlt Tb.
Autoren: Helmut Erlenkötter
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
MFC aber kein VCL


Das Buch ist gut zu lesen, aber wenn man an VCL-Anwendungen arbeiten soll und nicht an MFC ist dieses Buch eigentlich nicht zu empfehlen. Noch dazu kommt, dass die Umsetzung der Beispiele im Borland C++ Builder sehr kompliziert ist. Als Einsteigerbuch in die Windowsprogrmmierung ist dieses Buch von Erlenkötter ungeeignet!



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung