Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Broschiert
Titel: Python GE-PACKT
Verlag: Mitp-Verlag
Autoren: Michael Weigend
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
kompakt gepackt


Kann man 15cm x 10,5cm x 2,5cm nicht wahrlich als kompakt bezeichnen? Und in diesen Außenabmessungen stecken 526 Seiten vollgefüllt mit Inhalten über die Python-Syntax, den Umgang mit den wichtigsten Modulen bis hin zu speziellen Fragen wie Tkinter, py2exe oder den Features, die es erst ab Python 2.2 gibt.
Also kurz gesagt, das ist das Buch, was der praktische Pythonanwender neben seiner Tastatur zu liegen haben sollte und das möglichst dicht dran. Auf dem Markt der deutschsprachigen Pythonbücher dürfte Python GE-PACKT das derzeit aktuellste sein, da es auf der Version Python 2.2.2 aufbaut. Die bei seiner Nutzung immer wieder gewonnene Zeit durch schnelles Auffinden macht das "Büchlein" schnell bezahlt. Dabei hilft auch noch das selbstverständlich vorhandene Stichwortverzeichnis.



Produkt: Broschiert
Titel: UNIX System-Administration
Verlag: O'Reilly
Autoren: Aeleen Frisch
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Genial!


Wirklich ein tolles Buch fuer alle, die mehr oder weniger schnell ins kalte Wasser springen muessen. Frei anch dem Motto: read it and do it!



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: E-Business
Verlag: mitp
Autoren: Franz-Joachim Kauffels
Kundenbewertung: 2/5
Kundenbewertung - 2 von 5 Sternen
Kommt nicht auf dem Punkt


Ich empfand das Lesen des Buchs als eine Qual. Man merkt dem Autor zwar an, dass ihm viel am Thema liegt, jedoch schafft der Autor es nur selten, auf dem Punkt zu kommen. Beispiel: 6,5 Seiten werden über die Geschichte des Internets geschrieben. Dafür fehlen jedoch rechtliche Aussagen im Buch völlig.
Dafür lernt man viele persönliche Kauferlebnisse aus dem Leben des Autors kennen. Diese Erlebnisse sind zwar unterhaltsam, aber nicht immer zielführend.
Wer ein Spitzenbuch zum E-Business lesen will, sollte zum ADDISON-WESLEY-Verlag: "Der E-Business-Spezialist" greifen.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Computernetzwerke
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Andrew S Tanenbaum
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Ein hervoragendes Standardwerk...


Ein hervoragendes Standardwerk, dass alle momentan verwendeten Protokolle und Struktruren in modernen Netzwerken beschreibt.



Produkt: Taschenbuch
Titel: Lexikon der Kommunikations- und Informationstechnik. Telekommunikation, Datenkommunikation, Multimedia, Internet.
Verlag: Hüthig, Hdlbg.
Autoren: Niels Klußmann
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Überzeugendes Fachlexikon


Dieses Lexikon ist auf meinem Schreibtisch ständig greifbar. Es geht ausreichend in die Tiefe und bietet einen großen Fundus an Begriffen. Absolut empfehlenswert.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: AutoCAD LT 95 Schnellübersicht.
Verlag: Pearson Education, Mchn.
Autoren: Werner Sommer, Hermann Knauer
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Schade: Das Buch ist interessant, aber noch etwas mager


Das Buch beschreibt die neue SAP-Komponente SEM(Strategic Enterprise Management) und ihre betriebswirtschaftlichen Hintergründe - aber leider auf einem sehr allgemeinen Niveau.
Die Komponente SAP-SEM filtert aus Konzernbilanzen Kennzahlen für die strategische Steuerung mit Shareholder-Value-Techniken, wie z.B EVA oder CFROI. Das Thema ist sehr aktuell, und ich bin überzeugt, daß SAP-SEM bald bei allen Großkonzernen zum Standard für die Strategische Steuerung wird, und daß SAP alle Konkurrente aus diesem Segment verdrängen wird.
Leider ist das Bucht technisch und betriebswirtschaftlich etwas mager, und mehr für ein breiteres Publikum. Von dem technischen Teil darf man fairerweise nicht von den Autoren verlangen, daß Sie den gewaltigen Funktionsumfang dieser reifen Komponente beschreiben, denn das Thema entwickelt sich schnell, und allein der Umfang würde das Buch sprengen.
Der BWL-Teil des Buches ist leider auch mager, und dadurch entsteht der (ungewollte) Eindruck, als sei strategische Steuerung und deren Messung mit Shareholder-Value-Verfahren trivial. Die Gefahr ist groß, daß ein Laie die Komponente SEM für ein Spielzeug hält, und dies ist sie mit Sicherheit nicht.
Beispiel: Hinter der 'trivialen' Boston-Consulting-Group-Portfolio-Matrix, welche die Autoren erwähnen, steht ein ausgetüfteltes System-Dynamics-Modell, welches nur unter bestimmten mikrökonomischen Annahmen gilt (homogenes Produkt, Wettbewerber haben gleiche Technologie, substitutionale Technologie,gleiche Wertschöpfungstiefen und Faktorpreise der Wettbewerber, keine Patente etc). Das Buch erklärt die Hinter-gründe nicht, und die Erklärungen zu Shareholder-Value-Techniken wie EVA/Cfroi sowie Real Options sind sehr dürftig. Diese Techniken sind nicht so einfach wie sie das Buch schildert,und wem es mit SEM ernst ist, der muß sich schon etwas tiefer mit dieser Materie befassen.
Zusammenfassend ist dies das erste Einführungsbuch zu einer relativ neuen Komponente für ein breiteres Publikum, und aus Fairness gegenüber den Auroren sollte man nicht zu strenge Maßstäbe an das Buch anlegen.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Das Samba-Buch, m. CD-ROM
Verlag: Millin
Autoren: Olaf Borkner-Delcarlo, Olaf Borkner- Delcarlo
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Schreckliches Durcheinander!


Das Buch leidet unter einer lausigen Gliederung: Der Autor springt vor und zurück in seinem Thema, bemüht sich wieder und wieder, und findet zum Schluß doch keine Linie. Ärgerlich.



Produkt: Broschiert
Titel: Das Einsteigerseminar VBA-Programmierung für Word 97, Excel 97, PowerPoint 97, Access 97, Office 97
Verlag: Bhv
Autoren: Helma Spona
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Der Titel trügt, KEIN Buch für Einsteiger


Meine Meinung zum Buch:
Spona, Helma: "Einsteigerseminar VBA-Programmierung" oder: Von Einem der auszog, VBA zu kennen zu lernen
Allerorten hörte ich von der sog. "Mächtigkeit" des VBAs. Und Versatzwissen hatte ich durch viele PC-Zeitschriften gesammelt. Was lag also näher, mir ein Buch zu der o. a. Thematik anzuschaffen. Günstig sollte es sein und der Titel sollte sich an Anfänger, wie mich wenden. Also schaute ich bei "amazon", was sich dort so alles auf dem Markt tummelte. Leider gab es nur Rezensionen zu einem teuren Werk. So traf ich meine Wahl zu dem o. a. Buch. Hier schienen der Titel und der Preis zu stimmen. Ein paar Tage später hielt ich das Buch in meinen Händen und setzte mich an meinen PC, um in die Welt der VBA einzusteigen. Mittlerweile habe ich mich bis zur Seite 83 durchgekämpft und meine Frustrationstoleranz geht gegen Null. Das ganze gipfelte in Sätzen: "Objekte stellen eine Einheit aus Daten und den auf die Daten anwnedbaren Methoden dar. Sie sind Instanzen von Klassen. Ein Objekt unterscheidet sich von anderen Objekten durch den Wert mindestens eines Attributes." (O-Ton Buch) Nachdem ich zuerst an meiner Intelligenz zweifelte, habe ich mich nun entschieden, dem Buch die Schuld für meine Unkenntnis zu geben. Ich kann AnfängerInnen nur von dieser Lektüre abraten, in Anbetracht des Titels: Einsteigerseminar. Ich bin weiterhin auf der Suche nach einer angemessenen Einstiegslektüre. Wer kann mir helfen?
Ein verzweifelter sog. Autodidakt



Produkt: Sondereinband
Titel: Designing Web Usability
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Jakob Nielsen
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Erfolg des Einfachen


Auch wenn die Usabilty dieses Buches an einigen Stellen zu wünschen übrig lässt, wer beim Thema Usabilty mitreden möchte, muss das Buch auf jeden Fall gelesen haben.
Das sehr umfangreiche Werk richtet sich an alle Leserschichten. Der Profi kann sich an Nielsen's Thesen reiben, ihm zustimmen oder widersprechen. Er wird dieses auf jeden Fall genießen und nebenbei seinen eigenen Horizont erweitern können. Aber auch der Anfänger profitiert von diesem Werk, er bekommt Einblicke in die Weite und Komplexität des Themas und kann sich mit Nielsens Regeln die Basis für sein zukünftiges benutzerfreundliches Verhalten legen.
Für Künstler und Design-Akrobaten müsste das Buch zur Zwangslektüre gemacht werden, gelangen sie nach seinem Konsum vielleicht doch wieder auf den Boden der Tatsachen. Dem Techniker mag das Buch die Bestätigung vermitteln, dass seine Vorstellungen von gutem Design doch gar nicht so falsch waren. Und Entscheidern müsste dieses Buch zum Geschenk gemacht werden, damit sie nicht blindlings den Empfehlungen designwütiger Agenturen vertrauen, und so ihr e-Business ins Abseits befördern.
Wollte man mit möglichst wenigen Worten die Idee hinter Nielsens Thesen beschreiben, so ließe sich diese am einfachsten mit dem Satz „Der Kunde ist König" umschreiben. Und so lautet dann seine Empfehlung auch: „Stellen sie die Bedürfnisse ihrer Kunden ins Zentrum". Dem ist nichts hinzuzufügen.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Softwarearchitektur für die Praxis
Verlag: Springer, Berlin
Autoren: Jürgen Dunkel, Andreas Holitschke
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Drei Schichten - nicht mehr und nicht weniger


das Buch behandelt im wesentlichen die 3-Schichten-Architektur für Geschäftsinformationssysteme (Business Information Systems). Das allerdings sehr tief, sehr ausführlich und sehr praktisch. Das ist sicher eine starke Seite des Buches. Es gibt ein Running Example, das in allen Schichten durchgezogen wird - die Code-Beispiele sind so, dass man die Dinge gut nachvollziehen kann. Das ist die nächste starke Seite, denn viele haben genau so ein durchgehendes Beispiel nicht. Dieses Buch hat es.
Als Lesenkreis würde ich vor allem Studierende sehen, die eine Einführung in das Thema brauchen, wie man betriebliche Informationssysteme heute technisch aufbaut.
Wie gut man das Buch findet, hängt wieder von der Zielgruppe ab:* für Studenten und Berufsanfänger absolut o.k.* Manager brauchen die Tiefe an Technik eher nicht* Profi-Architekten werden wenig Neues finden und sich fragen, ob es da nicht noch mehr gab als nur drei Schichten und Anwendungsarchitektur. Zum Beispiel mehr Architekturmuster, oder das ganze Thema Architekturmanagement oder das "gegeneinander ausbalancieren" von Anforderungen.* Wissenschaftlern werden der Formalismus und die Architektursichten fehlen - aber die sind nicht Zielgruppe.
Wenn man allerdings mit Drei-Schichten-Architektur und deren Umsetzung noch wenig zu tun hatte, dann ist dieses Buch eine runde und sehr empfehlenswerte Sache.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung