Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Active Directory
Verlag: Addison-Wesley, München
Autoren: Stephanie Knecht-Thurmann
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Besser geht es nicht. Grosse Themenvielfalt + Tiefe


Ich kann mich den guten worten fur dieses Buch nur anschliessen. Auch ich sehe dieses Buch als das Beste Active Directory Buch im Moment an. Es ist auf jeden Fall viel besser als alle andere aktuelle, auch Englische Literatur die wir hier in der Ceska Republika gelesen hatten.
Sehr viel von Nutzen wird der Teil Project-Management kunftig fur uns sein. Die beschriebenen Planungsphasen und Projektphasen konnen auch fur andere Projekte als Template verwendet werden. Wir haben erkennen konnen dass unsere Project-Planung bis jetzt nicht immer so aussah und wir daraus viel lernen werden. Dinge wie "Betriebsfuhrungskonzept" und "Betriebsfuhrungshandbuch" waren uns gar nicht gelaufig. Im practischen Teil findet man nicht nur Grundsatzliches. Weitraumig sind specielle Themen wie Replication mit Metadaten - endlich weiss ich was ein High-Watermark-Vector und ein Up-To-Dateness-Vektor ist-, DNS-Fehlersuche und Group Policies abgehandelt. Auch fur unsere Linux-clients ist die Integration sehr detaillreich und hilfreich beschrieben. Die Services for Unix (SFU) sind gut verstandlich, excellent sind die Authentificationen über pam_ldap, nss_ldap und Thema Samba dargestellt. Vollig neue Moglichkeiten erfuhr ich in den Kapitel Active Directory-Schema und LDIF. Auch sehr viele gute Beispiele von ADSI-Scripts sind enthalten.Die Aufzahlung und Beschreibung von Funktionsweise der Active-Directory-Supporttols von MS ist sehr gut. Wir wussten garnicht dass es soviele dieser kleinen nutzlichenTools gibt und man fur vieles keine 3rd-Party-Tools mehr braucht. Ein guter Ansatz zum Geld sparen! Vollig neu war mir auch dass ein Active Directory unter MS Visio designed werden kann.
Das Buch wurde bei uns von verschiedenen Menschen mit verschiedenen Vorwissen gelesen. Von Beginner mit wenig Wissen von Verzeichnis-Dienste, von Admins mit viel Wissen, die schon grosse AD eingerichtet haben und auch von Managing-Team, das nichts von technischem Part versteht. Wir alle waren sehr zufrieden und konnten sehr vieles lernen.
Einzig noch besser konnte sein, wenn es das Buch auch in Englisch (oder Russisch) geben wurde.
Zum Schluss: Meine hohe Achtung und Danke fur ein solches Buch von Jiri Pavnetzki, Praha/Ceska Republika.



Produkt: Broschiert
Titel: TELEPOLIS: Mix, Burn und R.I.P. Das Ende der Musikindustrie.
Verlag: Heise
Autoren: Janko Röttgers
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Ein ambitionierter Versuch die Geschäftswelt zu verstehen


Der Autor glänzt mit seinen fachlichen Fähigkeiten, dem Schreiben. Der Inhalt ist leider nur ein Bericht über Menschen, die versuchten, die Musikwelt umzugestalten. Leider hat dies sehr wenig mit der Realität zu tun, sondern ist von der Blauäugigkeit und Unerfahrenheit der "No (New) Economy" beeinflusst. Besonderheit: ich habe mir das Buch kaufen wollen, weil es mich beruflich interessierte. Da der Autor es aber kostenlos zum Download anbietet, hat die Papierindustrie und Druckerpatronenlobby das Geld für ihn kassiert. Leider kann er sich das nicht dort abholen. Schade.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Zwischen Kimono und Computer
Verlag: List
Autoren: Mitsue de LaTrobe, Inga Streb, Mitsue de la Trobe
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Interessanter Einblick in Japans Frauen-Power


Unser Bild von der gehorsamen, treusorgenden japanischen Ehefrau, die stets einen Schritt hinter ihrem Mann hinterhertrippelt, wird in diesem Buch ghörig zurechtgerückt. Zuallererst erfolgt ein Abriß über die historische Entwicklung der Stellung der Frau in Japan. Im Interview-Stil werden dann 14 Frauen vorgestellt, die in Japan mehr oder weniger zur Prominenz gehören, oder zumindest sehr bekannt sind. Sie kommen aus Politik, Umweltschutz, Frauenrecht, Erziehung, Wissenschaft, Sport, Kunst und Kultur. Viele dieser Karrierefrauen sind zudem noch verheiratet und haben Kinder. Da wären zum Beispiel die Bergsteigerin Tabei Junko, die unter anderem die fünf höchsten Berge der fünf Kontinente bezwungen hat, Inoguchi Kuniko, Japans jüngste Juraprofessorin, die Frauenrechtlerin Mitsui Mariko, oder auch die Pianisten Nakamura Hiroko. (Na gut, zumindest in JAPAN sind diese Frauen alle sehr bekannt!) Ich fand dieses Buch sehr lesenswert, weil es mit einigen Vorurteilen, die wir Westler von der Stellung der Frau in Japan haben, aufräumt und weil es doch sehr bewundernswert ist, was diese Frauen geleistet haben, bzw. immer noch leisten. Es könnte auch als Ansporn dienen, sich selbst mal ordentlich in den Hintern zu treten, anstatt zu jammern. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)



Produkt: Broschiert
Titel: Internet für Juristen.
Verlag: C.H.Beck
Autoren: Christopher Kuner
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Ein juritischer Wegweiser durch das Internet


Das von Christopher Kuner bereits in der zweiten Auflage herausgegebene Buch "Internet für Juristen" beschäftigt sich hauptsächlich mit dem Zugang, der Recherche, der Kommunikation, der Sicherheit und der Informationsquellen juristischer Art. Der Autor versucht den Einsatz des Internets so zu vermitteln, daß der Jurist einen hohen Nutzen und daraus eine Erleichterung seiner Arbeit und eine Senkung der Kosten bewirkt. Wobei das Buch klar und kompetent zeigt, wie der Leser bei der täglichen Arbeit die Vorteile des Internet nutzen kann. Zum einen wird in die Grundstrukturen des neuen Mediums eingeführt. Dabei wird besonders auf die Entstehung, die Struktur, die Nutzungsmöglichkeiten, den technischer Zugang, den Sicherheitsfragen sowie den einzelne Online-Diensten und Recherchemöglichkeiten eingegangen. Zum anderen zeigt das Buch die praktischen Anwendungen für Juristen auf. Diese reichen vom E-Mail schreiben über Diskussionsforen bis hin zur Errichtung einer Hompage im WWW. Dieser Wegweiser bietet aber auch eine Vielzahl von aktuellen deutschen und ausländischen Informationsquellen. Der Leitfaden durch das Internet ist nicht nur für Praktiker, sondern auch für Studenten der Rechtswissenschaft und für Referendare geeignet, zumal die Benutzung des Buches durch ein Glossar mit den wichtigsten Begriffen, durch ein Register juristischer Informationen sowie durch ein umfangreiches Stichwortverzeichnis erleichtert wird. Dieser Wegweiser ist nicht nur für Kenner des Internets sondern vor allem auch für "Internet-Neulinge" zur Durchdringung der Materie geeignet. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Mac OS 9, m. CD-ROM
Verlag: SmartBooks Publishing AG
Autoren: Thomas Maschke
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Bitzmode: Alles nur gestreift... ;-((


Systeminstallation - Das Mac OS-Konzept - TCP/IP, PPP, QuickTime, OpenTransport, also Mutimedia und Kommunikation - Multimedia - Problemlösungen: Das sind die Themen, die der im Schnelldurchlauf abhandelt... ;-Zu vieles wird ziemlich oberflächlich abgehandelt (in der "to-write-Liste"), ohne es wirklich zu erklären. Apple-Technologie wie ColorSync oder Open Transport kann man de facto nicht auf ein bis zwei Seiten erläutern, wie es der Autor tut. Nehmen wir beispielsweise die paar Seiten zum Thema Internet. Zentrale Systemkomponenten wie TCP/IP und PPP übergangen, dafür unwichtige Details besprochen... So ist fast das ganze Buch gehalten. Der Inhalt des Systemordners wird nur auszugsweise besprochen. erklärungen mit Hand und Fuss sind eher zufälliger Natur. Einfache Themen werden in epischer Breite behandelt und komplexe Themen wie TCP/IP im Blitzmodus abgehandelt. Nur weil es der Systemassistent irgendwie managet, kann es trotzdem sinnvoll und nötig sein das Thema zu begreifen...



Produkt: Broschiert
Titel: Mac OS 10.x/9.x . Für die tägliche Arbeit am PowerMac, iMac und iBook
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Ingo Lackerbauer
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Super Titel, für Mac-Neulinge wie für User von OS 9.x!


Zu meinem ersten iBook habe ich mir dieses Buch gekauft, ohne allzu hohe Erwartungen. Ich hatte schon vorher Erfahrung mit iMacs unter OS 8.x und 9.x, aber OS X stellt das alles ja nun wahrlich in den Schatten, und war deswegen anfangs nicht ganz einfach. Mit dem Buch habe ich gelernt, den vollen Leistungsumfang des neuen Mac OS auszuschöpfen. Angefangen mit einfachen Anleitungen und Beispielen "arbeitet man sich hoch" bis zu den Advanced-Funktionen in der UNIX-Umgebung! Von Einsteiger wird man im Laufe des Lesens durch die hohe Anschaulichkeit und leichte Nachvollziehbarkeit dieses Buches schnell zum MacEnthusiast / PowerUser!Also, ich kann es nur empfehlen!!!



Produkt: Taschenbuch
Titel: Die Tricks der Internet-Künstler
Verlag: dpunkt.verlag
Autoren: Frank Puscher
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
Interessante Tricks, aber leider etwas unübersichtlich


Das Buch von Frank Puscher präsentiert zahlreiche interessante Ansätze und Ideen für die eigene Website. Leider sind die Screenshots nicht selten ein paar Seiten von den Erklärungen entfernt, so dass häufiges Blättern erforderlich ist. Das Buch behandelt die technische Umsetzung - also die Programmierung der Beispiele in HTML - nur am Rande und ist daher auch für WYSIWYG-User interessant zu lesen. Im Vergleich zu den Büchern von David Siegel enttäuscht das Buch.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: PHP 4, Grundlagen und Profiwissen
Verlag: Hanser Fachbuch
Autoren: Jörg Krause
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
PHP sehr gut, manchmal Fehler


Ein großes, dickes Buch mit dem man vieles herausfinden kann. Sowohl der Umgang mit Datenbank sowie sämtliche Funktionen von PHP werden prima erklärt. Als Anfänger tut man sich sicherlich schwer, das Buch zu lesen und auch zu verstehen.Einige Codeschnippsel beinhalten Fehler (vor allem mit neueren PHP-Versionen) die man sicherlich nicht auf den ersten Blick sieht und herausfindet. Erst ein Blick in die aktuelle PHP-Referenz verschaffte Abhilfe.Leider trügt auch der Titel „Webserver-Programmierung unter Windows und Linux". Denn wie man PHP unter Linux zum laufen bringt ist erst gar nicht beschrieben. Stattdessen verweist der Autor immer wieder auf das Web.Noch ein Manko: Der Autor nutzt das Buch um seine eigenen Projekte an den Mann zu bringen. Ein komplettes Kapitel widmete er seinem Projekt, was nicht wirklich hilfreich ist.Natürlich hat das Buch nicht nur Nachteile. Menschen die sich gerade zwischen einem Anfänger- und Profidasein befinden bringt diese Buch jede Menge. Auf Fehler in PHP wird hingewiesen und auf häufig verwendete Befehle werden gut erklärt.Fazit: Für den Ich-mach-das-zum-ersten-Mal-Anfänger sicherlich nicht das geeignete Buch. Für den Profi möglicherweise zu wenig.



Produkt: Broschiert
Titel: Macromedia Director 7 - Insider . Das komplette Wissen für Multimedia-Publisher
Verlag: Markt+Technik
Autoren: M Eberl, J Jacobsen
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Praxisbezogen, aber nicht "Up to date" was Lingo betrifft


Anfängern kann man dieses Buch voll und ganz empfehlen. Es fängt wie bei Null an, geht aber dann relativ schnell zu interessanten und gar nicht mal einfachen Praxisbeispielen über. Um diesen Brückenschlag zu bewerkstelligen, werden dem Leser manche Punkte zunächst einmal ohne viel Hintergrunderklärungen hingeknallt. Wenn man jedoch ein gewisses Maß an Kreativität und Experimentierfreude mitbringt, läßt sich darüber leicht hinwegsehen. Ein solcher Aufbau ist sogar notwendig um ein Buch interessant und herausfordernd zu gestalten Zu bemängeln ist jedoch, daß zu wenig auf die neuen Lingo-features eingegangen wird. Am Anfang wird zwar die neue Punktsyntax gelobt, durch welche Lingo den traditionellen objektorientierten Sprachen viel ähnlicher wurde, dann wird aber erst recht die alte Syntax der 6er Version verwendet. Außerdem wird kaum auf das „Quadding" eingegangen, das erst durch die Version 7 erst richtig interessant wurde und eigentlich auch Anfängern zumutbar ist.



Produkt: Broschiert
Titel: Windows XP Home Edition - MAGNUM . Kompakt, komplett, kompetent
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Ingo Lackerbauer
Kundenbewertung: 3/5
Kundenbewertung - 3 von 5 Sternen
ich bin nicht zufrieden


Das Buch setzt viel zu viele Kentnisse voraus. Wenn mann, wie ich es brauchte, Schritt für Schritt vorgehen mag, helfen die Ratschläge kaum. Ich bereue nicht XP for Dummies gekauft zu haben.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung