Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Broschiert
Titel: Flash 5, m. CD-ROM
Verlag: Rowohlt Tb.
Autoren: Elisabeth Hronek
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Flash 5. Der effektvolle Weg zur Website


Endlich!ein sehr übersichtlich strukturiertes und gut verständlich geschriebenes Buch man wird über grundlegende Dinge zu den speziellen Arbeitsweisen des Programms geführt. So lässt sich das Buch leicht bei der Arbeit mit Flash zur Hand nehmen ohne langes Blättern finden sich schnell die gesuchten Themen. Anders als in vielen wesentlich teureren Büchern werden auch viele Hintergründe (Über Farben, Vektoren, Speicherformate, Dateigrößen und so weiter) beschrieben, sodass man jederzeit weiß, wie man Flash effektiv einsetzen kann. Mit Hilfe dieses Buches ist mir der Einstieg in Flash sehr leicht gefallen und nach inzwischen etwas längerer Arbeit mit dem Programm lässt es mich immer noch nicht im Stich.Urteil: sehr empfehlenswert.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Der neue Linux Hacker's Guide . Sicherheit für Linux-Server und -Netze
Verlag: Markt+Technik
Autoren:
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Behandelt alles wissenswerte über Sicherheit


Ich habe mir dieses Buch geholt, da bei meiner SUSE Dist. leider nicht sehr auf die Sicherheit eingegangen wird. Ich bin Anfänger in der Thematik und finde das Buch wirklich sehr hilfreich. Es wird wirklich alles beschrieben, was ich zum Thema Sicherheit wissen wollte. Vielleicht beinhaltet das Buch für einen Profi nicht viel neues und dieser würde vielleicht auch den Titel übertrieben finden, aber für einen Anfänger wie mich ist das Buch perfekt (Und ich glaube auch ein Profi lernt da noch das ein oder andere dazu).
Auch kann man es gut als Nachschlagewerk verwenden. Besonderes Lob an den Author auch wegen der sorgfältigen Sammlung von URLs und den guten grafischen Darstellungen. Ich finde auch, daß sich das Buch sehr gut lesen läßt, nicht zu trocken und nicht aufgebaut auf zu vielen Fachbegriffen.
Ich möchte das Buch unbedingt empfehlen!



Produkt: Broschiert
Titel: J2EE kompakt. Enterprise Java - Konzepte und Umfeld.
Verlag: Spektrum Akademischer Verlag
Autoren: Andreas Engel, Arne Koschel, Roland Tritsch
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Umfassende Betrachtung


"J2EE kompakt" erläutert die relevanten Bestandteile der J2EE in verständlicher Form. Die besondere Stärke des nur 100-seitigen Buches liegt aber im "Blick über den Tellerrand". J2EE wird nicht als Allheilmittel vorgestellt, vielmehr wird auch die Integration in bestehende, unternehmensweite Anwendungslandschaften beschrieben. Die vorhandenen Konnektor-Ansätze werden erläutert, neuere Technologien wie WebServices werden hinterfragt und anderen Implementierungen gegenübergestellt. Die Autoren sind nicht nur J2EE-Fachleute, sondern beweisen einen allgemein starken Middleware-Background.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Core Jini. Der erste Developer's Guide für Jini
Verlag: Markt und Technik
Autoren: W. K. Edwards
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Good Starter, but also goes down on the ground


Dealing with Jini, writting Jini applications ? Keith Edwards book is a must. It coovers almost everything, clear and understandable with lots of examples. I am very satisfied, totaly worth it. Also useable as a reference book.



Produkt: Taschenbuch
Titel: KDE Programmieren und Anwenden.
Verlag: VMI Buch AG, Bonn
Autoren: Olaf Borkner-Delcarlo
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
entsetzlich inhaltsleer


Ich habe mich schon lange nicht mehr so über ein Buch geärgert. Ein großer Teil macht den Eindruck, daß krampfhaft die Seiten gefüllt werden mussten mit GNU-Lizenz, abgeschriebenen Web-Seiten oder Beispielen, die auch in der Online-Doku zu finden sind. Im Anwendungsteil werden nur Programme beschrieben, die sich am Bildschirm sowieso fast selber erklären, im Programmierteil gibt es keinen roten Faden, so daß ein KDE-Anfänger es sehr schwer haben dürfte. Außerdem hält sich das Buch endlos an Dingen auf, die in andere Bücher gehörten, wie objektorientierte Programmierung, Grundlagen von C, Benutzung von make und wie toll doch Java ist. Dafür fehlt z.B. die Erstellung von größensensitiven Oberflächen.



Produkt: Broschiert
Titel: UML - Jetzt lerne ich... . Der einfache Einstieg in die visuelle Objekmodellierung mit UML
Verlag: Markt+Technik
Autoren: Joseph Schmuller
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Einfach super !!! - Hoher didaktischer Wert


Super zum Selbststudium. Ich hatte bevor ich das Buch gekauft hatte keine Ahnung von UML. Der Autor erklärt kurz und pregnant alle Fachbegriffe. Er kommt ohne Umschweife auf den Punkt. Das Buch läßt sich sehr gut kapitelweise Lesen. Jedes Kapitel behandelt ein eigenständiges Thema. Das Gesamtbild der UML vervollständigt sich von Kapitel zu Kapitel. Das Erlernte wird im zweiten Teil mit einer Fallstudie anschaulich vertieft.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Linux für Internet und Intranet, m. CD-ROM
Verlag: mitp
Autoren: Helmut Holz, Bernd Schmitt, Andreas Tikart
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
hervorragend....


mit diesem buch habe ich angefangen linux zu lernen und ich denke, es hat mir nicht geschadet ;-) ein hervorragendes buch in dem jede seite nutz- und hilfebringenden text hat - kein blabla! und keine verwirrspiele! für anfänger und selbst für leute, die schon ein bis zwei jahre mit linux "üben" absolut brauchbar ..... tip an den verlag: da sich das buch an eine ältere suse-distribution orientiert wird schon bald eine aktuallisierung fällig. schon jetzt findet man in einzelnen kapiteln infos, die durch neuerungen so nicht mehr benötigt werden. damit sieht jeder aber auch eindrucksvoll die vorwärtsentwicklung von linux...



Produkt: Taschenbuch
Titel: UNIX - Shells. Bourne- Shell, Korn- Shell und C- Shell.
Verlag: Addison-Wesley, München
Autoren: Helmut Herold
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Die Shell-Bibel


Dieses Buch ist für mich seit jeher eine Art Bibel, die ich immer zu Rate ziehe, wenn ich mich in der Kommando-Zeile verirrt habe, während ich einen komplexen Arbeitsablauf zu automatisieren versuchte. Die Fall-Beispiele bieten jeweils immer die grundlegenden Gerüste für eigene Entwicklungen, und sind stets solide Aufgebaut und genau Dokumentiert. Dieses Werk ist einfach ein Muss für alle Shell-Fanatiker und -Fetischisten, sowie Unix- und Linux-Jünger, die gerne auf effiziente Weise dem Datenmonster X bzw. KDE entsagen möchten.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Das große Buch Dreamweaver MX
Verlag: Data Becker
Autoren: Thomas Brochhagen, Gabriele Frankemölle, Florian Schaeffer
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Super Buch um Dreamweaver MX kennen zu lernen.


Ich benutze Dreamweaver schon etwas länger allerdings hab ich nicht mal 10 % dieses Programms genutzt. Deshalb habe ich mir dieses Buch gekauft. Es erläutert klar und verständlich fast alle Funktionen des Dreamweaver MX - ausser die Funktionen für Dynamische Webseiten mit Datenbanken und dem Schnickschnack.Ausserdem zeigt es noch in einem kurzen Trip zu Fireworks MX wie man sie damit auch noch das Leben leichter machen kann.Alles in allem ein gutes Buch für Einsteiger die noch nicht so viele Erfahrungen mit Dreamweaver gemacht haben. Profis werden sich etwas langweilen und den Teil für Dynamische Webseiten vermissen.Unbedingt empfehlenswert falls man Dreamweaver endlich richtig nutzen möchte, denn mit learning by doing kommt man nicht immer weiter.



Produkt: Broschiert
Titel: 3D Spieleprogrammierung mit DirectX in C/C++.
Verlag: BoD GmbH, Norderstedt
Autoren: Stefan Zerbst
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Geniales Buch, Ideal für Leute die Spiele programmieren woll


Hmm, Welcher deutscher Hobbyprogrammierer kennt nicht Stefan Zerbst. Sein erstes Buch (und hoffentlich NICHT sein letztes) ist in einem lockeren Stil geschrieben. Obwohl Er dinge wie die WinApi nicht voll ausführt kann man doch sagen das man danach das WICHTIGSTE verstanden hat. Man sollte denoch Detailliertere Sachen über C/C++ wissen. Zwar erklärt Zerbst ALLE Funktionen, dennoch blieben ABSOLUTEN-ANFÄNGERN einige fragen offen. Ein kleiner Kritikpunkt ist auch das Zerbst z.B. bei Zeigern die alte C variante (malloc etc) verwendet. Hier hätte er villeicht die neue C++ Funktionen nützen können. Das macht jedoch nicht's an den 5 Sternen, schon allein deshalb weil Zerbst den Leser Detailiert erklärt wie und wieso man überall ein bisschen Geschwindigkeit herauspressen kann. Hier werden Themen wir Call by Reference Call by constante Reference etc angesprochen. Eon Buch was man JEDEM empfehlen kann der ein bisschen mit C/C++ schonmal gearbeitet hat.
Ein letzer Kritikpunkt: Zum teil ist der Code ziemlich verwirrend. Zwar dokumentier Zerbst ALLES aber manchmal stehe ich trotzdem erstmal da und denke mir. HMM, hätte ich nicht besser bei Basic bleiben sollen...
Egal, das Buch verdient 5 STERNE. KOMPLIMENT An Zerbst Ich habe noch nie ein sooo gutes Werk gelesen



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung